Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Eigenleben von OpenSim
#11
(04.04.2019, 09:44)DarkWolf schrieb: Hallo,

um Instanzen in einem Screen Prozess zu stoppen, nutze ich folgende Zeilen in einer Bash Datei

#!/bin/bash
screen -S INSTANZNAME -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"

In der ini habe ich kurze Speicherzeiten eingestellt

Oh das ist auch klasse.
^M ist anscheinend Enter ?

Die sleep´s hab ich nur drin damit der Server sich nicht verschluckt.

Meine Datei: restart.sh
Code:
#!/bin/sh

clear

echo 'Regionen Server 1 Beenden'
sleep 3
# screen -fa -S OS -U -m -X stuff $'shutdown\n'
screen -S OS -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
sleep 3

echo 'Regionen Server 2 Beenden'
sleep 3
# screen -fa -S OS2 -U -m -X stuff $'shutdown\n'
screen -S OS2 -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
sleep 3

# echo 'Money Server Beenden'
# sleep 3
# screen -fa -S MS -U -m -X stuff $'shutdown\n'
# screen -S MS -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
# sleep 3

echo 'Robust Server Beenden'
sleep 3
#screen -fa -S RO -U -m -X stuff $'shutdown\n'
screen -S RO -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
sleep 10

echo 'Alles wurde beendet es duerfen jetzt keine screens mehr angezeigt werden'
screen -ls

echo 'Robust Server Starten'
cd /opt/robust/bin
sleep 3
screen -fa -S RO -d -U -m mono Robust.exe
sleep 3

# echo 'Money Server Starten'
# cd /opt/robust/bin
# sleep 3
# screen -fa -S MS -d -U -m mono MoneyServer.exe
# sleep 3

echo 'Region Server 1 Starten'
cd /opt/sim/bin
sleep 3
screen -fa -S OS -d -U -m mono OpenSim.exe
sleep 3

echo 'Region Server 2 Starten'
cd /opt/sim2/bin
sleep 3
screen -fa -S OS2 -d -U -m mono OpenSim.exe
sleep 3

echo 'Nachfolgende screens wurden neu gestartet.'
screen -ls
Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Ironie enthalten.
Ausdrücke sind nicht für den Verkehr geeignet. Gelesen mindestens haltbar, siehe oben.
Antworten }
Thanks given by: Achim
#12
(04.04.2019, 18:36)Manni schrieb:
(04.04.2019, 09:44)DarkWolf schrieb: Hallo,

um Instanzen in einem Screen Prozess zu stoppen, nutze ich folgende Zeilen in einer Bash Datei

#!/bin/bash
screen -S INSTANZNAME -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"

In der ini habe ich kurze Speicherzeiten eingestellt

Oh das ist auch klasse.
^M ist anscheinend Enter ?

Die sleep´s hab ich nur drin damit der Server sich nicht verschluckt.

Meine Datei: restart.sh
Code:
#!/bin/sh

clear

echo 'Regionen Server 1 Beenden'
sleep 3
# screen -fa -S OS -U -m -X stuff $'shutdown\n'
screen -S OS -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
sleep 3

echo 'Regionen Server 2 Beenden'
sleep 3
# screen -fa -S OS2 -U -m -X stuff $'shutdown\n'
screen -S OS2 -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
sleep 3

# echo 'Money Server Beenden'
# sleep 3
# screen -fa -S MS -U -m -X stuff $'shutdown\n'
# screen -S MS -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
# sleep 3

echo 'Robust Server Beenden'
sleep 3
#screen -fa -S RO -U -m -X stuff $'shutdown\n'
screen -S RO -p 0 -X eval "stuff 'shutdown'^M"
sleep 10

echo 'Alles wurde beendet es duerfen jetzt keine screens mehr angezeigt werden'
screen -ls

echo 'Robust Server Starten'
cd /opt/robust/bin
sleep 3
screen -fa -S RO -d -U -m mono Robust.exe
sleep 3

# echo 'Money Server Starten'
# cd /opt/robust/bin
# sleep 3
# screen -fa -S MS -d -U -m mono MoneyServer.exe
# sleep 3

echo 'Region Server 1 Starten'
cd /opt/sim/bin
sleep 3
screen -fa -S OS -d -U -m mono OpenSim.exe
sleep 3

echo 'Region Server 2 Starten'
cd /opt/sim2/bin
sleep 3
screen -fa -S OS2 -d -U -m mono OpenSim.exe
sleep 3

echo 'Nachfolgende screens wurden neu gestartet.'
screen -ls


Hi Manni
jap ^M ist Enter

ich löse meinen Shutdown soweit


#!/bin/bash
screen -S REGION -p 0 -X eval "stuff \'alert ROLLING RESTART IN 120 SECONDS\'^M^A^D"
sleep 1m
screen -S REGION  -p 0 -X eval "stuff \'alert ROLLING RESTART IN 60 SECONDS\'^M^A^D"
sleep 1m
screen -S REGION  -p 0 -X eval "stuff \'shutdown\'^M"


Start der SIMs  mit

#!/bin/bash
cd /home/REGIONNAME/
screen -fa -S REGIONNAME -d -U -m env LANG=C mono --optimize=all OpenSim.exe
---------
DarkWolf

Virtual Life Grid


Lebe dein Leben - lebe es, denn es ist Deins

Was zum nachdenken für SIM Betreiber

"Ist es Kunst - oder kann es weg?
(Zitat Josch Wolf)
Antworten }
Thanks given by: Achim , Gisela Daniels
#13
So eine kleine Bash erstellt man aus einer ganz normalen txt und fügt den Befehl oder den Code - Anweisung in diese ein.
Will man das ganze dann ausführbar machen, muß man die txt in .bat umbenennen.
Ein Doppelklick auf die .bat startet den Befehl.
Antworten }
Thanks given by: Achim
#14
(06.04.2019, 15:34)Lukas Silberstein schrieb: So eine kleine Bash erstellt man aus einer ganz normalen txt und fügt den Befehl oder den Code - Anweisung in diese ein.
Will man das ganze dann ausführbar machen, muß man die txt in .bat umbenennen.
Ein Doppelklick auf die .bat startet den Befehl.

.bat ist Windows.
Unter Linux wäre das Ganze .sh
Antworten }
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste