Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OpenSim Grids gegen (sexuell orientiertes) Ageplay
#1
OpenSim ist eine freie virtuelle Welt, die alle erdenklichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bietet, in der sich jeder Nutzer fast uneingeschränkt so ausleben kann, wie er möchte.



Durch die offene Verbindung aller dem Hypergrid zugehörigen internationalen Grids mit unterschiedlichen Moralvorstellungen der einzelnen Nutzer und Gridbetreiber, kommt es zu Verteilung von Inhalten, die rechtlich und und moralisch für viele Einwohner nicht akzeptabel sind.




Alle hier im folgenden genannten Grids, die sich solidarisch diesem Thread anschließen, distanzieren sich ausdrücklich von allen virtuellen Objekten und Handlungen, die unter dem Oberbegriff "Ageplay" zusammengefasst sind. Wir wollen keinerlei geskripetete Avatare und Attachments, die dazu dienen, sexuelle Handlungen mit Kinderavataren nachzustellen in unseren Grids sehen. Weder als aktive Handlungen von Avataren noch als verpackte Verkaufsobjekte in irgendwelchen Shops.



Aus diesem Anlass werden verschiedene Maßnahmen zum Schutz vor solchen Dingen ergriffen, allem voran werden in manchen Grids bereits Größenscans von HG-Besuchern durchgeführt, um (unbekannte) Kinderavatare grundsätzlich fernzuhalten.
Sollte jemand ungerechtfertigt mit so einem Bann belegt werden (z.B. kleine Elfenavatare), bitte mit dem jeweiligen Gridowner in Kontakt setzen, damit der Bann aufgehoben wird.


Wir geben Pädophilen in OpenSim innerhalb unserer Grids keine Plattform zum Ausleben ihrer Neigungen - auch wenn diese Maßnahmen bedauerlicherweise hin und wieder unbeteiligte Nutzer treffen können.


Wir hoffen auf entsprechendes Verständnis und dass diese Aktion vielleicht n och mehr OpenSim-Nutzer aufmerksam macht, bestimmten Handlungen und dem Verteilen von Objekten, die eigens dafür geschaffen wurden, Kindersex nachzustellen, Einhalt zu gebieten...




Bink Draconia, Kroatan
Ich kann jetzt auch nur vermuten, was ich damit meine...

Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina , Kai Baer , Loru Destiny
#2
Kurz gesagt ..... bin absolut gegen Ageplay und Kinderpornogrphi u.s.w
Um die Gefahr so gering wie möglich zu halten, sind Kinderavatare unerwünscht.
Also wenn Ihr mein Grid besuchen wollt bitte mit einem Erwachsenen Avatar erscheinen danke.

Euer Oberfussel
Tigger Puschelpaw
Antworten }
Thanks given by: Loru Destiny
#3
(09.01.2020, 21:46)Tigger-Puschelpaw schrieb: Kurz gesagt ..... bin absolut gegen Ageplay und Kinderpornogrphi u.s.w
Um die Gefahr so gering wie möglich zu halten, sind Kinderavatare unerwünscht.
Also wenn Ihr mein Grid besuchen wollt bitte mit einem Erwachsenen Avatar erscheinen danke.

Euer Oberfussel
Tigger Puschelpaw

Ich schließe mich einfach an!
Antworten }
Thanks given by: Dina , Loru Destiny
#4
Opensim bietet uns allen die Möglichkeit, unseren Wünsche und Phantasien ein Bild zu geben und auch gemeinsam mit anderen auszuleben. So soll es sein und bleiben.
ABER das entbindet uns nicht der Verantwortung, uns selbst und andere vor psychischen Verletzungen und sogar Missbrauch zu schützen.
Wir alle wissen, dass es nur ein kleiner Schritt ist zwischen dem Missbrauch von Kinder-Avas zum realen Missbrauch von Kindern.
Wir haben mitbekommen, dass manche Grids Kinder-Avas mit animierten Geschlechtsteilen anbieten. Lasst die Finger von dem Dreck. Was wollt ihr damit?
Und ihr, die ihr das anbietet: Warum tut ihr das? Mögt ihr Pädophilie? Schämt euch!!!
Natürlich hat nicht jede/r der/die nun Kinder-RPs mag, pädophile Neigungen. Aber wie sollen wir das unterscheiden? Wieder ist es so, dass diejenigen, die dumm und dreist sind, die anderen anständigen Menschen in ihren Schlamm ziehen....
Es bleibt uns nur eines: Wir vom Grid Artdestiny erlauben keine Kinder-Avas im Grid und verbieten ausdrücklich alle Formen von Age-Play.
Loru Destiny - Artdestiny.eu
Ich habe keine Signatur
Antworten }
Thanks given by: Kai Baer , Dina
#5
Ageplay kann ich nicht gut heißen, keine Frage.

Und da alle das so schön machen, kündige ich jetzt auch etwas an: Jeder, der einen Avatar aufgrund seiner Körpergröße bannt, wird bei mir im Grid gebannt!
Es kann nicht sein, das wegen einem plötzlichen Aktionismus (das Thema ist so alt wie es OpenSim gibt und nichts neues) plötzlich Avatare wild gebannt werden, weil sie sich entschließen einen "kleinen" Avatar zu tragen. Diese Scripte können nicht das gesamte Bild erfassen. Ein Avatar, der ein vierbeiniges Tier wäre, würde in dem Fall sofort gebannt, ebenso wie Fantasiewesen und ähnliches, was legitim < 1,60m ist.

Und sorry, nein, ich habe kein Verständnis dafür unter Generalverdacht gestellt zu werden (Mein Avatar ist hart an eurer aus der Luft gegriffenen Grenze mit seinen 1,63m). Und ich lasse mich auch nicht bannen und bettel dann beim Gridadmin das der mich wieder freischaltet, weil das Script zu Dumm war mich korrekt einzuordnen. Das ist ein No-Go.
Antworten }
Thanks given by: Marco , Dina , Piper
#6
Eigentlich halte ich mich zurück , aber diesmal muss ich auch dazu mal schreiben .
Ageplay ist nicht toll das ist klar .(Aber alles nichts neues)
Avatare zu Bannen unter 1.60 geht garnicht !!!
Warum macht ihr nicht euer Grid zu ? Dann habt ihr doch solche Probleme erst garnicht .
PS : Habe Fertig
Ach ne was kommt als nächstes ? Männer mit Frauen Avatar Bannen ?
Antworten }
Thanks given by: Piper
#7
Wir schließen uns den Worten von Kubwa an, denn es kann nicht angehen, daß ein scanner darüber entscheidet ob ich mit meinen realen und auch virtuellen 157 cm zu bannen bin! Ich bin zwar kein Partygänger, besuche und relaxe aber gern auf schön gestalteten Simulationen. Ageplay ist auch für mich ein No Go, aber deswegen hier im Opengrid eine Hexenjagd zu starten, lässt mich schon an Eurem Intelligenzquotienten zweifeln.

Fragt Euch doch lieber woher diese "Spielsachen" kommen und verdammt den, der sie hier eingeführt hat, anstatt eine Vielzahl Unschuldiger aufgrund ihrer Größe zu verbannen!
Antworten }
Thanks given by: Frank Funfair , Piper
#8
Ich schreibe nur noch selten öffentlich, ich bin ein 'gebranntes Kind'.

Gedanken

Ich mag diese Kinderavatare überhaupt nicht, ob im familiären Rollenspiel oder sonst wo. Ich kann auch die Menschen nicht verstehen, die sich dabei wohlfühlen mit einem Avatar im Hypergrid zu agieren mit Windeln am Hintern und Schnulli im Mund. Sei es drum, ich verlange aber auch nicht, das mich jedermann versteht. Ich bevorzuge im übrigen Regionen bzw. Grids, wo 'Ageplay' generell nicht erlaubt ist, habe so auch nie Kontakt zu Menschen mit Kinderavataren.

Die Intoleranz der Toleranten

Mit einem Script alle und jeden zu bannen, der/die mit der 'Körpergröße' unterhalb einer willkürlich festgelegten Grenze legen ist sehr simpel gedacht. Grund dagegen wurde schon genannt und muss hier nicht wiederholen. Aber alle Avatare unterhalb dieser Grenze unter Generalverdacht zu stellen... da sträuben sich bei mir die Nackenhaare. Das habe ich schon einmal erlebt nach dem Motto 'Bist Du nicht für mich, dann bist Du gegen mich!'. Schwupps - ist man draußen ohne die Möglichkeit sich zu erklären.

Lösungsvariante

Einziger für mich gangbarer Weg ist, am Landepunkt eines Grids explizit darauf hinzuweisen, dass Kinderavatare und Ageplay generell untersagt sind, ob mit Notecard und/oder einer Hinweistafel. Sind Gridowner/die Gridowner bzw. bevollmächtigte Personen online, können sie die ankommenden Avatare kurz überprüfen und ggf. reagieren. Auch muss dieser Personenkreis darüber wachen, dass von diesem Gedöns von dem ich hier erstmals gelesen habe nichts in das Grid importiert wird. Wie das im Einzelnen machbar ist weiß ich nicht, da ich aus technischer Sicht ein Laie bin.

Ich habe ein eigenes, kleines Grid, welches aber nicht öffentlich ist. Wäre es öffentlich, würde ich so handeln. Für Probleme die ich nicht selbst lösen kann würde ich mit Hilfe und Unterstützung holen.

Fazit

'Hexenjagd' - wurde auch schon genannt - ist der falsche Weg. Dieser vermeidliche Lösungsansatz führt erfahrungsgemäß nicht zu einem guten Endergebniss. Die Vergangenheit hat es mehrfach bewiesen.

Quinta Parx aka Antonia Ling
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina , Bink Draconia , Loru Destiny
#9
Es gibt keine automatisierte, technische Lösung die jeden Fall abdeckt. Das ist völlig utopisch.
Die Verantwortung kann hier nicht an technische Lösungen abgegeben werden. Es müssen menschliche Lösungen her (z.b. Präsenz von Admins und Moderatoren sowie eine angemessene Reaktionszeit). Bei so etwas gibt es keinen einfachen Weg.

Ich sehe mich hier auch ehrlich gesagt nicht in einer Pflicht Lösungsvorschläge zu liefern oder zu "bieten" und mich danach wieder schlecht machen zu lassen. Da ich vollzeit berufstätig bin habe ich auch nur wenig Zeit für meine Hobbies (von denen ich mehr habe als nur OpenSim.). Und ich bin nicht (mehr) bereit diese wenige Freizeit noch undankbaren Aufgaben zu opfern.
Von daher könnt ihr alle machen was ihr wollt und bannen wen und wie ihr wollt, müsst euch aber der öffentlichen Kritik ob dieser Entscheidungen in diesem öffentlichen Forum stellen (Wer öffentlich agiert - mit einem HG fähigen Grid - steht auch in der Öffentlichkeit. Wollt ihr keine Diskussion über den Umgang mit euren Gästen, dann macht HG dicht).

BTW: ich habe bereits einen Lösungsvorschlag genannt, der sich nicht nur auf das Scannen von Namen verlässt sondern auch via hashes über Assets gehen kann und so dauerhaft das Reimportieren von identischen Assets, auch unter falschem Namen, verhinden kann. Weitere technische Details kann man bei mir gerne erfragen (Die werde ich aus o.g. Gründen bestimmt nicht der Community im Ganzen zur Verfügung stellen) Wink Aber auch das ist keine 100% Lösung.

Ich und einige andere aus meinem Umfeld sehen hier auch keine dramatusche zuspitzung der Situation. Vielleicht mag das auch an dem Umfeld liegen, in dem ich mich bewege.
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina , Loru Destiny , Piper , Otto vonOtter
#10
Opensim bietet uns allen die Möglichkeit, unseren Wünsche und Phantasien ein Bild zu geben und auch gemeinsam mit anderen auszuleben.
So soll es sein und bleiben.
ABER das entbindet uns nicht der Verantwortung, uns selbst und andere vor psychischen Verletzungen und sogar Missbrauch zu schützen.
Wir alle wissen, dass es nur ein kleiner Schritt ist zwischen dem Missbrauch von Kinder-Avas zum realen Missbrauch von Kindern.
Wir haben mitbekommen, dass manche Grids Kinder-Avas mit animierten Geschlechtsteilen anbieten. Lasst die Finger von dem Dreck.
Was wollt ihr damit?
Und ihr, die ihr das anbietet: Warum tut ihr das? Mögt ihr Pädophilie? Schämt euch!!!

Natürlich hat nicht jede/r der/die nun Kinder-RPs mag, pädophile Neigungen.
Wir möchten aber auch nicht das Besucher die unser Grid besuchen als Familie mit Kind (AVA) oder wo der AVA kleiner ist, das die dann gebannt werden denn ich möchte nicht die bestrafen die es nicht verdient haben.

Des weiteren wäre es schön wenn einer der es kann uns helfen könnte das es mach bar ist den Inventar zu scannen um dann das was nicht erlaubt ist zu löschen ,so das es gar nicht erst ins Grid kommt.

Und wir werden auch auf den Welcome Sims Hinweisschilder  aufstellen  sowie auch meine Bewohner darauf  hin weißen das es verboten ist und mit dem Grid verlass geahndet wird.
 Wir vom Nextlife-World.de Grid  verbieten ausdrücklich alle Formen von Age-Play.
Achim Twisterling Nextlife-World.de
Antworten }
Thanks given by: Dina , Loru Destiny , Otto vonOtter


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste