Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OpenSimulator kompilieren ganz einfach
#1
Mein Weg (Manfred Aabye)
Dies ist getestet mit allen Ubuntu Server Versionen ab 12.04/12.10

Warum sollte ich mir das antun?
Die Frage ist ganz leicht zu beantworten weil es dann mit der gleichen Ubuntu Version läuft,
auf deren es auch gebaut wurde.

Die Vorbereitung um eine neue OpenSimulator Version herunter zu laden und zu kompilieren.

Benötigte Programme Mono, Git nant und Zip auf einen Streich installieren.
Diese Installationen werden nur einmal benötigt, bleiben also bis zur Deinstallation erhalten.
Wenn sie Benutzer root sind wird sudo nicht benötigt, also dann sudo weglassen.


Code:
sudo apt-get install mono-complete git nant zip


Nächster schritt wäre ihr Ubuntu zu aktualisieren, dies sollte muss aber nicht unbedingt ausgeführt werden.

Code:
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade


Die aktuelle OpenSimulator Version aus dem git holen und Achtung altes OpenSim Verzeichnis umbenennen falls vorhanden.

Verzeichnis wechseln:

Code:
cd /tmp


Altes Verzeichnis gegeben falls in opensimalt umbenennen:

Code:
sudo mv opensim opensimalt


Es gibt jetzt viele Wege den OpenSimulator oder einen der forks herunter zu laden.

Hier der weg aus dem Git:

Code:
sudo git clone git://opensimulator.org/git/opensim


Im tmp/opensim/ Verzeichnis ist anschließend die aktuelle OpenSimulator Version als Sourcecode.
Am besten immer die aktuelle building.md Textdatei lesen.

In das Verzeichnis wechseln:

Code:
cd /tmp/opensim


Prebuild erstellen:

Code:
sudo ./runprebuild.sh


Das ganze Kompilieren:

Code:
sudo nant


Jetzt befindet sich die fertige Version im Verzeichnis /tmp/opensim/bin,
dieses /bin Verzeichnis kopieren sie in ihrem neuen leeren OpenSim Verzeichnis, was sie hierfür anlegen müssen.



Alternative

Es kann auch eine OpenSim Version hier: http://opensimulator.org/viewgit/?a=shortlog&p=opensim mit ihrem Internetbrowser heruntergeladen werden.
Ich nehme dazu die Zip Datei damit ich diese unproblematisch auf meinem Windows Computer bearbeiten kann.
Diese können sie anschließend wieder als Zip komprimieren und auf ihrem Server in das /tmp Verzeichnis hochladen.
Mit dem bereits installierten Zip können sie diese dann entpacken (x durch die aktuelle Bezeichnung austauschen).
Oder direkt auf ihrem PC verkürzen/umbenennen in osDATUM Beispiel: os28-6-16.


Code:
sudo unzip opensim-x.x.x-xxx-xxxxxxxx.zip


oder


Code:
sudo unzip os28-6-16


Hier durch entfällt der Schritt OpenSim mit git clone herunter zu laden.

In das Verzeichnis wechseln:

Code:
cd /tmp/os28-6-16


Prebuild erstellen:

Code:
sudo ./runprebuild.sh


Das ganze Kompilieren:

Code:
sudo nant
[Bild: attachment.php?aid=2009]
Antworten }
Thanks given by: Achim , Tron Mcp , Dina
#2
Super Manfred!

So eine Anleitung für Windows suche ich schon Lange - da hättest einen großen Wunsch bei mir frei!

Danke!
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#3
Für windows gibt es nach dem download eine batch datei die das macht. Alternative habe ich ein update und compile batch -> https://snap.kubwa.de/?f=_ad2o2_-ct8gftka

Einfach entpacken und die batch starten.
Es lädt den aktuellsten dev runter, kompiliert und räumt auf.
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#4
(05.07.2016, 14:04)Kubwa schrieb: Für windows gibt es nach dem download eine batch datei die das macht. Alternative habe ich ein update und compile batch -> https://kubwa.de/_temp/osupdate.zip

Einfach entpacken und die batch starten.
Es lädt den aktuellsten dev runter, kompiliert und räumt auf.

danke dir!

ich möchte mal Experimente mit zusätzlichen Libraries anstellen die die Simgestaltung unterstützen. Habe mal ein Modul zum testen gefunden: opensim Birds, das Vogelschwärme realisieren helfen soll
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#5
OpenSimBirds ist aber ein OpenSim Addon Modul, das ist etwas anders zu handhaben.


Github Download

Code:
cd ~/opensim/addon-modules

git clone https://github.com/JakDaniels/OpenSimBirds.git

./runprebuild.sh

Danach die OpenSimBirds.ini und Regions.ini ändern/einstellen.

Unter Windows ist mir das ganze Visual Studio zeug zu kompliziert.

Im OsGrid kannst du dir die Vogelschwärme anschauen, suche einfach dort nach Jack Daniel.
Geh auf sein Profil und da steht der Name seiner Region.

Sieht übrigens klasse aus, du solltest aber mit Lag rechnen.
[Bild: attachment.php?aid=2009]
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#6
Keiner der hier aufgeführten Avatare hat einen Ort im Profil hinterlegt. 
[Bild: 13.png]
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#7
Jack Daniels kann ich auch nicht mehr finden.
[Bild: attachment.php?aid=2009]
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#8
Kompilierung Änderungen OpenSimulator

NAnt funktioniert nicht mehr, es ist anscheinend ein Fehler von NAnt.
xbuild Tool ist veraltet und wird in zukünftigen Updates entfernt, verwenden Sie stattdessen msbuild.

msbuild ist sogar in Deutsch bei mir mit Deutscher log ausgabe.

Einfacher Aufruf:
./runprebuild.sh
msbuild

Aufruf mit dem erstellen einer log Datei, muss man nicht kann man aber Smile
Es wird einfach nur etwas an msbuild angehangen.

Kompilierung und Speicherung des Buildprotokolls in die Datei msbuild.log:
msbuild /fileLogger

Kompilierung und Speicherung mit Detaillierungsgrad in die Datei opensim.log:
msbuild /fileLogger /flp:logfile=opensim.log /v:d

Für den Detaillierungsgrad der Ausgabe können Sie die folgenden Werte angeben:
q[quiet], m[minimal], n[normal], d[detailed] und diag[diagnostic].
Dabei kann das abgekürzt werden Beispiele: /v:d oder /v:detailed, d ist dabei das gleiche wie detailed.

msbuild Übersicht:
https://docs.microsoft.com/de-de/visuals...ew=vs-2017

Die Anleitung in der OpenSim wiki habe ich direkt überarbeitet:
http://opensimulator.org/wiki/Build_Instructions/de



Ubuntu 18 mono upgrade installieren

Achtung auf eigene gefahr !
Dies ist ein Upgrade von 4.6.2 ubuntu-official-stable auf 5.1.x mono-official-stable

sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv-keys 3FA7E0328081BFF6A14DA29AA6A19B38D3D831EF
echo "deb https://download.mono-project.com/repo/ubuntu stable-bionic main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/mono-official-stable.list
sudo apt-get update
sudo apt-get install mono-complete
sudo apt-get upgrade

Einfach alle 5 Zeilen nacheinander in der Ubuntu Konsole ausführen.
Sieht für Profis etwas merkwürdig aus, aber so funktioniert das sowohl als Upgrade, wie auch zur Neuinstallation.
[Bild: attachment.php?aid=2009]
Antworten }
Thanks given by: Achim
#9
MS Windows Kurzanleitung

Visual Studio Community 2017 Version (Kostenlos)
https://visualstudio.microsoft.com/de/vs/
Die Installation je nach Paketauswahl dauert bis zu vielen Stunden.

Kompilieren in einer IDE
Führen Sie "runprebuild.bat" aus
Klicken Sie die gerade erstellte "OpenSim.sln" an, es wird automatisch Visual Studio geöffnet.
Wählen Sie oben die Debug- oder Release-Konfiguration.
Menü -> Erstellen -> OpenSim erstellen.

Kompilieren mit der Eingabeaufforderung
Führen Sie "runprebuild.bat" aus
Führen Sie die resultierende Datei "compile.bat" aus.
[Bild: attachment.php?aid=2009]
Antworten }
Thanks given by: Achim


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste