Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Liste von Grids die keine HG Besucher gestatten?
#1
Hallo zusammen,
ich habe überlegt ob es Sinn macht eine Liste mit Grids anzulegen die keine HG Besucher zulassen.
Gestern hatte ich z.B. besuch aus einem italienischem Grid und war natürlich neugierig wie es da aussieht.
Als ich hin springen wollte bekam ich eine Meldung.
Zitat:Teleport ist fehlgeschlagen.
Destination does not allow visitors from your world.
Was soviel heisst das Einwohner meiner Welt dort nicht hin dürfen.
Heute Morgen kam mir die Idee es mal mit meinem Metro Genie zu versuchen und bekam dieselbe Meldung.
Also die können überall hin und sammeln Freebies, aber dort kann niemand hin.
Ich finde das sehr dreist.
Wie wäre es wenn wir hier eine Liste von Grids anlegen die ein ähnliches Verhalten an den Tag legen 
und geben so Gridbetreibern die Möglichkeit anhand dieser Liste diese dann ebenfalls zu sperren.
Zitat:slw.indire.it:8002
Das ist die HG URI des besagten Grids.

lg

Genie
Offworld , das Leben ist eine Baustelle
Antworten }
#2
Huhu Genie,

ich finde die Idee grundsätzlich gar nicht mal schlecht. Allerdings hat sie einen Haken: es gibt in manchen Grids inzwischen die Option, dass Sim-Owner den HG-Zugang verwehren können, was heißt, man kann zwar in das Grid hinein, aber nicht auf alle Regionen dort.

Im Great Canadian Grid ist es z.B. auf der Dulux-Region so. Da komme ich mit meinem GCG-Ava hin, aber nicht mehr mit meinem Standard-Kroatan-Ava. Oder diese Region in Littlefield, wegen der ich mich kürzlich emit Walter behängt hab, weil der dort meine (no trans)Sachen abgibt- die hat er jetzt auch für HG-Besucher geschlossen (für Littlefield-Bewohner ist sie allerdings noch offen).

Durch diese Möglichkeit wird es nahezu unmöglich, die faulen Eier auszusortieren. Zumal ja nicht ALLE Leute aus dem betreffenden Grid linke Aktionen machen. Mich persönlich hat es jedesmal verletzt, als ich noch fest im GCG "gewohnt" hab, dass ich mit diesem Avatar auf bestimmten Regionen bzw. in bestimmten Grids unerwünscht war, obwohl ich selber mir dort nie was hab zuschulden kommen lassen (die kannten mich dort ja gar nicht).

Da man auch rechtlich nicht viel gegen solches Verhalten ausrichten kann, hab ich schon mal überlegt, ob man nicht eine Webseite einrichten könnte, auf der Ersteller eintragen können, wo ihre Sachen rechtmäßig verkauft werden und wo nicht. Aber selbst das scheitert schon daran, wenn jemand einfach sein eigenes Label drüber "klebt"- man kann ja nicht jedes einzelne seiner Bauten veröffentlichen Sad
Ich weiß nichts - und selbst das ist nicht sicher! Tongue

kroatan.de:8002
Antworten }
Thanks given by: Achim , Genie Fegte , Alira Vigrid , Dina , Darklady_Kyla
#3
Hallo,

also ich halte da überhaupt nichts davon. Sicherlich ist das doof, wenn man ein Grid nicht besuchen kann. Aber gleich den Robust bemühen? 

Ich halte da persönlich nichts von. 
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#4
Gleich den Zugang für alle Leute des betreffenen Grids sperren halte ich auch für etwas drastisch.

Es müsste eine Möglichkeit geben, im Robust oder PHP-Server eine Liste anzulegen, das Leute aus diesem Grid nichts kaufen können. Sie können zwar schauen, bekommen aber den Kram nicht nach Hause.

Walter macht das so, aber er macht es für alle HG-ler. Meine Vorstellung geht dahin. bestimmte Grid nicht für den Zugang, sondern nur für die Mitnahme von Items zu sperren.

Geht das? Da wissen die Technikversierten sicher mehr?
Bleibe neugierig
Spike Sol

Soloton-Grid
Weltraumbahnhof
STOA II
Antworten }
Thanks given by: Icelady Pearl , Achim , Dina
#5
Man kann dagegen nichts machen. Die Sache läuft so: Jemand aus Brasilien oder Italien eröffnet ein Grid und lädt alle seine Freunde ein.
Die Leute können schlecht englisch und leben nur in diesem Grid.
Der Owner macht kurz HG möglich, geht auf eine Freebie-Sim, räumt alles ab, macht das HG wieder unmöglich und verkauft die Sachen in seinem Grid für echtes Geld.
Auch gestohlene Sachen oder komplette kopierte SIMs finden so ihren Weg in andere Grids und wir haben keine Möglichkeit, davon zu erfahren, außer wir machen uns Avatare in allen brasilianischen und italienischen Grids.

Zitat:(...) Meine Vorstellung geht dahin. bestimmte Grid nicht für den Zugang, sondern nur für die Mitnahme von Items zu sperren.

Geht das? Da wissen die Technikversierten sicher mehr?

Das würde mich auch mal interessieren.
Antworten }
Thanks given by: Achim , Dina
#6
Ich denke das Problem ist mit einer OPT OUT Strategie nie zu lösen. Falls man überhaupt was mitbekommt, dann zu spät.

Ein anderer Ansatz wäre OPT IN - also alles Zugangsgesperrt, ausser der Besucher gehört bestimmten Gruppen an, oder ist persönlich eingeladen.

Diesen Ansatz halte ich für deutlich besser, und wende ich nun schon teilweise an, wobei man ruhig großzügig bei der Wahl zulässiger Gruppen sein darf.

Bei uns in Next bekommt ja jeder die Gruppe Nextlife- so sind schon mal alle Grid Mitglieder automatisch zugelassen.

Weitere persönliche Gruppen die ich gerne an jeden Bekannten verteile, runden die Zugangsberechtigung ab.

Und für Event Sims kann man ja alles frei lassen.


Wenn uns ein Grid ohne Grund sperrt, dann habe ich keinerlei Bedenken diesem Grid auch den Zugang zu verwehren.

Diese von unseren deutschen Politikern zur Schau gestellten Mentalität, sich aus Mangel an Entscheidungskraft, von allen ausnutzen zu lassen, kann ich eh nicht ab.
Antworten }
Thanks given by: Dina
#7
(05.07.2017, 11:07)Tron Mcp schrieb: Diese von unseren deutschen Politikern zur Schau gestellten Mentalität, sich aus Mangel an Entscheidungskraft, von allen ausnutzen zu lassen, kann ich eh nicht ab.

Ist das hier ein Wahlkampfforum? Darf ich meine Meinung über deutsche Politiker hier auch hin schreiben? Ich hätt auch noch ein paar Verschwörungstheorien auf Lager ...
Antworten }
Thanks given by: Dina
#8
(05.07.2017, 13:47)Otto vonOtter schrieb:
(05.07.2017, 11:07)Tron Mcp schrieb: Diese von unseren deutschen Politikern zur Schau gestellten Mentalität, sich aus Mangel an Entscheidungskraft, von allen ausnutzen zu lassen, kann ich eh nicht ab.

Ist das hier ein Wahlkampfforum? Darf ich meine Meinung über deutsche Politiker hier auch hin schreiben? Ich hätt auch noch ein paar Verschwörungstheorien auf Lager ...

Gibt keinen Wahlkampf Otto, ist nicht politisch gemeint, sondern auf die Mentalität der aktuellen Gesellschaft bezogen. Ich habe einfach Schmarotzer satt die sich bedienen und nichts geben, und finde es genauso übel sich von diesen ohne Gegenwehr ausnutzen zu lassen. Das diente nur zur Veranschaulichung.

Also allen Ernstes: Ich plädiere dafür solchen Grids einen Schuss vor den Bug zu setzten. Sie anzuschreiben: Entweder Zugang für uns alle, oder ihr fliegt auch bei uns raus.

Und Marc: Wir sperren dadurch keinen User aus der uns besuchen will, denn jeder kann sich kostenfrei einen AVA in einem anderen Grid erstellen.
Im besten Fall schwächen wir die Akzeptanz solcher isolierter Grids-  was ja mein Ziel wäre.
Antworten }
Thanks given by:
#9
(07.07.2017, 10:29)Tron Mcp schrieb: Also allen Ernstes: Ich plädiere dafür solchen Grids einen Schuss vor den Bug zu setzten. Sie anzuschreiben: Entweder Zugang für uns alle, oder ihr fliegt auch bei uns raus.
(...)
Im besten Fall schwächen wir die Akzeptanz solcher isolierter Grids-  was ja mein Ziel wäre.

Da wäre noch das Problem, dass die User dieser isolierten Grids Geld bezahlen, damit sie in das HG dürfen. Dann bekommen sie nirgendwo die erhofften Freebies und erzählen den anderen: "Draußen ist alles kostenlos, aber keiner spricht portugiesisch und mitnehmen kann man die Sachen auch nicht."
Dadurch spielt man den Ausbeutern in die Hände und kostenlose Sachen gelangen nicht in diese Grids.
In Brasilien spricht ja kaum jemand englisch, denn das Schulsystem ist so miserabel, dass man sich wundern muss, dass die überhaupt lesen und schreiben können. Jeder, der ein bisschen gebildet ist und ein paar Hunderter übrig hat, nutzt das aus und baut sein eigenes kleines Business auf. Er wäre blöd, wenn nicht. Er wäre auch blöd, wenn er nicht überall Sachen klaut und bei sich verkauft, denn das kriegt ja bei einem geschlossenen Grid keiner mit.
Wenn man denen das Handwerk legen würde, was ich nicht für möglich halte, tun sie irgendetwas anderes Kriminelles, wo vielleicht noch mehr Leute zu noch größerem Schaden kommen als nur ausgebeutet zu werden wegen mangelnder Bildung.

Bei den Italienern ist es ein bisschen anders; mir scheint, sie sehen grundsätzlich nicht ein, dass Raubkopieren virtueller Gegenstände eine Straftat ist oder dass es so etwas wie Urheberrechte an Scripten geben könnte.
Viele Italiener, die ich in SL getroffen habe, halten eine Idee, genau wie die antiken Griechen, für eine Art Eingebung höherer Mächte, die allen zur Verfügung steht. Es steckt also ein anderer philosophischer Standpunkt dahinter als der in der heutigen Gesellschaft vorherrschende.
Ich habe in SL mal mit Breedables gehandelt und die nachgemachten Sachen kamen immer von den Italienern und falls nicht, dann von den Brasilianern. Ich gehe davon aus, dass diese Leute einfach ziemlich arm sind und über jeden Zehner jubeln.
So lange sie ihre eigenen Leute ausbeuten oder bescheißen, habe ich überhaupt nichts dagegen und von daher zieht auch der Vergleich mit deutschen Politikern nicht. Ich habe keinen Schaden, wenn jemand meine mühsam zusammengesammelten oder selbergebastelten Freebies woanders verkauft, mir tun nur die Bewohner dieser Grids leid.

LG
Antworten }
Thanks given by: Achim
#10
Einfach die User sperren die klauen.
Wenn das nichts nützt das ganze Grid sperren.
Oder noch besser gleich den Firestorm sperren.

Natürlich kann man auch eine Kombination der genannten sperren.
[Bild: attachment.php?aid=2009]
Antworten }
Thanks given by: Achim


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste